Not-Kaninchen
  Warum nicht...?
 

Warum keine Tiere von der Tierhandlung?

- Die meisten Verkäufer in den Tierhandlungen sind genau das und nur das: Verkäufer. Sie verstehen nicht viel von den von ihnen angebotenen Tieren, wodurch deren Beratung entsprechend schlecht und vor allem Verkaufsorientiert ausfällt.
- Oft werden die Tiere noch zu jung von ihrer Mutter getrennt, um den "Jöö-Effekt" möglichst lange zu erhalten. Viele Tiere haben dadurch ein geschwächtes Immunsystem und werden dadurch oft Krank. Falls sie dennoch gesund bleiben, bekommen sie oft Probleme mit ihrem Partner/ihrer Gruppe oder werden aggressiv gegenüber Menschen.
- Die Geschlechtsbestimmung ist für die Verkäufer meist ein Glücksspiel, wodurch es oft zu ungewünschtem Nachwuchs und/oder Problemen kommt.
- Die Jungtiere kommen von Profitzüchtern oder Hobbyvermehrern, manchmal auch aus dem Ausland, wo sie während stundenlangen Fahrten ohne Futter und Wasser in dunklen Lastwagen ausharren müssen.

Das wichtigste scheint den Tierhandlungen zu sein, möglichst viele Tiere möglichst günstig einzukaufen und möglichst teuer wieder zu verkaufen. Dabei ist es den Betreibern egal, was vor dem Kauf und nach dem Verkauf mit dem Tier passiert.


Warum keine Tiere vom Züchter?

Der Grossteil der Zuchten ist schlecht (Die Gründe dafür werden weiter unten erläutert). Doch auch wenn eine Zucht gut ist, nehmen die speziell zum Verkauf gezüchteten Jungtiere Plätze weg, über die sich viele Tiere in Tierheimen und Notstationen sehr freuen würden! Es gibt genügend Tiere (auch Jungtiere) in den Tierheimen und Auffangstationen, die ein Zuhause suchen! Bitte geben Sie diesen Tieren eine Chance!

Verschiedene Zucht-Typen:
Hinweis: Dies ist nur eine Übersicht wie es MEISTENS ist! Selbstverständlich treffen diese Beschreibungen nicht auf alle Züchter der jeweiligen Gruppe zu. Es gibt auch Ausnahmen - gute wie schlechte!

Ausstellungszucht:
Diese Züchter züchten Tiere nach Rassenmerkmalen.
Meist sitzen die Kaninchen alleine, Meerschweinchen zu zweit in kleinen Boxen.
Es gibt immer auch Jungtiere die den Rassenstandards nicht entsprechen, bei vielen Züchtern werden diese getötet obwohl sie gesund sind.

Profitzucht:
Diese Züchter züchten vor allem grosse Mengen um sie zu verkaufen.
Auch hier sitzen die Tiere in der Regel einzeln oder zu zweit in kleinen Boxen.
Grosse Kaninchen werden fast immer zur Mast gezüchtet und mit wenigen Monaten geschlachtet.
Zwergkaninchen und Meerschweinchen werden meist in Tierhandlungen oder auf Märkten verkauft.

Hobbyzucht/Hobbyvermehrer:
Diese Züchter sollte man besser Vermehrer nennen. Sie haben normalerweise keine Ahnung von Genetik, verpaaren wie es ihnen gerade gefällt und machen sich auch keine Gedanken um Inzucht etc.
Auch hier leben die Tiere oft einzeln oder zu zweit in kleinen Boxen.
Einige Hobbyvermehrer wirken auf den ersten Blick auch wie gute Züchter. Diese halten ihre Tiere in einem grossen Gehege, trennen sie aber nicht nach Geschlechtern. Dadurch entstehen viele (kranke) Inzucht-Tiere. Ausserdem verletzen sich die um die Weibchen streitenden Männchen immer wieder gegenseitig.
Der Überschuss wird oft sehr günstig an Tierhandlungen abgegeben, welche die Tiere dankend annehmen und teuer verkaufen.

Bitte NIEMALS von solchen Hobbyvermehrern Tiere kaufen! Sie werden es höchstwahrscheinlich bereuen!

Hobbyzucht; Rassenzucht:
Diese Züchtergruppe ist sehr unterschiedlich.
Es gibt Hobbyzüchter die sich kaum von den Ausstellungszüchtern oder von den Profitzüchtern unterscheiden aber auch welche mit guter Haltung und viel Tierliebe.
Gute Hobbyzüchter erkennt man daran, dass
- ihre Tiere in nach Geschlechtern getrennten Gruppen, in grossen Gehegen leben.
- sie nur eine oder zwei Rassen züchten.
- keine neuen Jungtiere gezüchtet werden, während noch welche ein neues Zuhause suchen.
- es keine/kaum (hin und wieder kann überall mal etwas passieren) kranke oder verletzte Tiere gibt.
- die Beratung gut und ausführlich ist. (Tipp: Machen Sie sich vorher schon etwas schlau und stellen Sie Fragen, auf die Sie die Antworten schon kennen. Antwortet der Züchter richtig und ausführlich darauf, können Sie davon ausgehen dass auch die restliche Beratung gut sein wird.)
 

 
 
Design by www.design-globe.de - © 2013 by not-kaninchen
 
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=