Not-Kaninchen
  Home
 

Es gibt eine Vielzahl von Gründen weswegen man sein Tier/seine Tiere abgeben muss.
Bei mir sind diese Tiere in erfahrenen und liebevollen Händen gut aufgehoben.
Da ich schnell viel zu viele Tiere hätte, würde ich sie alle behalten, vermittle ich die meisten von ihnen in gute Haltung weiter. Die Senior(inn)en unter ihnen verbringen ihren Lebensabend bei mir.

Möchten Sie Ihr Tier/Ihre Tiere bei mir abgeben oder einem oder mehreren Tieren aus meiner Notstation ein neues Zuhause bieten, rufen Sie mich bitte an (Mo-So 9:00-21:00) oder schreiben Sie ein SMS/Whatsapp.

+41(0)76 778 36 66
Marion Hoffmann



Aufnahmebedingungen:
(Diese gelten ebenfalls bei einer Abgabe über die Kleintier-Klappe!)


- Die Kaninchen und Meerschweinchen müssen frei von ansteckenden, nicht heilbaren Krankheiten wie Schnupfen oder EC sein.
- Wenn Sie können, beteiligen Sie sich bitte an den Kosten - insbesondere bei unkastrierten, männlichen und/oder kranken Tieren.



Mindestanforderung an das neue Zuhause:

- min. 2 Kaninchen / 2 Meerschweinchen, gemischte Gruppen sind ok, wenn min. je 2 Tiere vorhanden sind.
- Nachwuchs muss verhindert werden, am besten durch Kastration aller männlichen Kaninchen und Meerschweinchen.
- min. 2m² pro Kaninchen, min 1m² pro Meerschweinchen 24/7 zugänglich
- tägliche Kontrolle und Versorgung der Tiere mit frischem Wasser, Heu und Frischfutter
- Tötung ist nur als letzen Ausweg um das Leiden des Tieres zu beenden erlaubt! KEIN Schlangenfutter! KEIN Schlachten, auch bei "Schlachtrassen"!
- Die Tiere werden unabhängig ihrer Farbe, Rasse, Fellstruktur etc. gegen eine Kostenbeteiligung von 50.-/Tier abgegeben.

Alle Tiere werden augenscheinlich gesund und alle männlichen Tiere kastriert abgegeben.



Adresse:/Anfahrt:

Kirchstr. 87, 8583 Sulgen:


 
  Es waren 21975 Besucher hier.
Design by www.design-globe.de - © 2013 - 2021 by not-kaninchen
 
 
Diese Webseite wurde kostenlos mit Homepage-Baukasten.de erstellt. Willst du auch eine eigene Webseite?
Gratis anmelden